Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsch

Bewerbungsverfahren

 

Das Bewerbungsverfahren besteht aus zwei Schritten.

Im ersten Schritt wird eine schriftliche Bewerbung eingereicht. Je nach Schwerpunkt wird diese Bewerbung von einem der beteiligten Wissenschaftler evaluiert.

In einem zweiten Schritt werden die qualifiziertesten Bewerberinnen und Bewerber zu einem Auswahlgespräch mit mindestens dreiköpfiger Auswahlkommission eingeladen.

Das Kolleg berücksichtigt bei Auswahl, Betreuung und Lehre die Prinzipien der Chancengleichheit und achtet auf Diversität. Promovierende mit Kindern werden insbesondere vom Familienbüro der Humboldt-Universität unterstützt (Beratung und ggf. Vermittlung an weitere Beratungsangebote).