Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - European Law School (ELS)

Humboldt-Universität zu Berlin | Juristische Fakultät | European Law School (ELS) | Veranstaltungen | Gastvortrag von Prof. Niamh Moloney: "EU Capital Market Regulation at a Crossroads? Capital Markets Union, the 2019 ESA Reform, and Brexit: Reflections at an Inflection Point" - HUCELL

Gastvortrag von Prof. Niamh Moloney: "EU Capital Market Regulation at a Crossroads? Capital Markets Union, the 2019 ESA Reform, and Brexit: Reflections at an Inflection Point" - HUCELL

Wann 06.11.2019 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Vienna / UTC100) iCal
Wo Raum 144, Bebelplatz 2, 10117 Berlin
Teilnehmer
  • Prof. Dr. Niamh Moloney

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum Vortrag von Prof. Niamh Moloney am Mittwoch, den 6. November 2019 um 18 Uhr s.t. im Raum BE2, 144(Bebelplatz 2) einladen, der im Rahmen der HUCELL-Redenreihe stattfindet.

Der Titel des Vortrags lautet:

 

"EU Capital Market Regulation at a Crossroads? Capital Markets Union, the 2019 ESA Reform, and Brexit: Reflections at an Inflection Point".

 

Niamh Moloney ist Professorin und Dekanin der Juristischen Fakultät der London School of Economics. Sie ist eine international renommierte Expertin der EU-Finanzmarktregulierung und Autorin der ersten Monographie hierzu: EU Securities and Financial Markets Regulation (Oxford University Press, 3. Aufl. 2014). Nach Studien am Trinity College Dublin sowie an der Harvard Law School war sie u.a. Visiting Professor an der Bocconi in Mailand, Columbia Law School in New York und an der Universität Zürich und ist Mitglied der British Academy. Niamh Moloney verfasste kürzlich The Age of ESMA - Governing EU Financial Markets (Hart Publishing, 2018) sowie gemeinsam mit Kern Alexander, Catherine Barnard, Eilís Ferran and Andrew Lang Brexit and Financial Services - Law and Policy (Hart Publishing, 2018).