Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - HELS - Humboldt European Law School

Brown Bag Lunch mit Oliver Wieck

Wann 10.07.2017 von 12:15 bis 13:45 (Europe/Vienna / UTC200) iCal
Wo Juristische Fakultät, Unter den Linden 9, Raum E14
Beim kommenden Brown Bag Lunch wird Herr Oliver Wieck zu Gast sein.
 
Herr Oliver Wieck ist Generalsekretär des ICC Germany e.V. (http://www.iccgermany.de), des deutschen Komitees der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce).

                                BBL Wieck.JPG

Von 1982 an studierte Herr Wieck an der Universität Bonn Rechtswissenschaft. 1991 schloss er sein Referendariat in Düsseldorf mit dem 2. Staatsexamen ab, nachdem er zuvor bereits Auslandsaufenthalte in Großbritannien und Frankreich absolvierte.

Vor seiner Zeit bei ICC Germany arbeitete Herr Wieck bereits beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (http://www.ost-ausschuss.de) und beim Bundesverband der Deutschen Industrie (http://bdi.eu). Hierbei beschäftigte sich Herr Wieck unter anderem mit der Außenwirtschaftspolitik und war beispielsweise mit der Begleitung der G8 und G20 durch die deutsche Wirtschaft betraut.

Bei ICC Germany ist Herr Wieck in erster Linie mit der Unterstützung deutscher Unternehmen im globalisierten Markt und der Koordinierung der deutschen Delegierten in den Kommissionen und Fachgremien der ICC-Zentrale in Paris befasst.

Jeder, der die Themen Handelskammer, Schiedsgerichtbarkeit und Lobbyismus/ Interessen­vertretung spannend findet, ist herzlich eingeladen an diesem Brown Bag Lunch teilzunehmen.