Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - THESEUS

Vorteile der THESEUS Partnerschaft für Studierende aus Griechenland

 

Durch die Vergabe von jährlich 4 Stipendien (750 Euro monatlich) für einen jeweils sechsmonatigen Zeitraum wird ein Studienaufenthalt an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Abschluss eines LL.M.-Programms (ggf. auch im Rahmen des Netzwerks und Austauschprogramms der European Law School) gefördert. Neben der Teilnahmemöglichkeit an dem LL.M.-Programm in Berlin erfahren die griechischen Studierenden eine maßgeschneiderte Beratung und ggf. Vermittlung für europaweiten Praktikumsmöglichkeiten bei Sponsoren der European Law School (Großunternehmen und internationale Großkanzleien) oder Institutionen (z.B. Praktikum im deutschen Bundestag). Die Studierenden erhalten zudem die Möglichkeit, an den gemeinsamen (analogen und/oder digitalen) Veranstaltungen und Sommerschulen der THESEUS-Partnerschaft und der European Law School (Sommerakademie, Lektüreabenden mit Professoren und Professorinnen, Seminaren, Praxisworkshops wie Verhandlungstraining mit Einzelfeedback, Planspielen, Brown Bag Lunches) teilzunehmen.

 

Bewerbung

Die Bewerbungen für Studierende aus Griechenland erfolgen über die Nationale und Kapodistrias Universität Athen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der NKU.