Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - European Law School (ELS)

Kollegiaten

     
Charlotte Reichow, LL.M.

 

CharlotteReichow.jpg

  Kollegiatin seit Februar 2015

 

  Sprachkenntnisse

  - Englisch, Französisch, Russisch

  Forschungsschwerpunkte

  - Europäisches Wettbewerbsrecht

  - Haftungszurechnung im Konzern

  - Gesamtschuldnerausgleich

 

Publikationen/Vorträge

- Kartellrecht: Gesamtschuldnerausgleich bei Geldbußen der Kommission, Entscheidungsbesprechung zu BGH, Urteil vom 18.11.2014 – KZR 15/12, EuZW 2015, 441.

- Die Sicherungsgrundschuld, JURA 2017, 1094.

 


 

Hanno Meyer

 

Hanno Meyer.png  Kollegiat seit Februar 2016

 

 Sprachkenntnisse

  - Englisch

  Forschungsschwerpunkte

  - Energierecht

  - Öffentliches Wirtschaftsrecht

  - Internationales Wirtschaftsrecht

 

Publikationen (Auswahl)

- Zur Feststellung des Grundversorgers nach § 36 Abs. 2 EnWG: Der Begriff des „Netzgebiets der allgemeinen Versorgung“, Aufsatz mit Herrn RA Uwe Rühling, EWeRK 3/2015, S. 133
- Stromspeicherdefinition im EnWG – Ein Werkzeugkasten aus rechtswissenschaftlicher Sicht, Aufsatz mit Herrn Johannes Riewe, EWeRK 3/2015, S. 138

- Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 16.12.2014, Az.: EnVR 54/13: Festlegung Tagesneuwerte II, EWeRK 5/2015, S. 249
- Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschluss vom 15.07.2015, Az.: VI-3 Kart 83/14 (V): Rechtmäßigkeit der Festlegung zur Ermittlung individueller Netzentgelte, EWeRK 6/2015, S. 282

Kontakt: hanno.meyer(at)rewi.hu-berlin.de

 


 

Julia Redler

 

JuliaRedler.png  Kollegiatin seit Februar 2016

 

 Sprachkenntnisse

  - Englisch, Französisch, Schwedisch

  Forschungsschwerpunkte

  - Deutsches und Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht
  - Bank- und Kapitalmarktrecht
  - Schwerpunkt: Recht der Kapitalanlageberatung
 

 

Publikationen:
- „
Die akademischen und wissenschaftlichen Diskurse an der Juristischen Fakultät von 1909 bis 1911“, in: Schröder, Rainer/Klopsch, Angela/Kleibert, Kristin (Hg.), Die Berliner Juristische Fakultät und ihre Wissenschaftsgeschichte von 1810 bis 2010, S. 325-358

Kontakt: julia.redler(at)rewi.hu-berlin.de

 


 

Laura Jung, LL.M.

 

LauraJung.png  Kollegiatin seit Februar 2016

 

  Sprachkenntnisse

  - Englisch, Französisch

 

 

 

  Forschungsschwerpunkte

  - Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht

  - Zeitgeschichte des Rechts

  - Verfassungstheorie, analytische Rechtstheorie

 

Promotionsthema: Eine Zeitgeschichte der Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht

Informationen zur Person: Vita

 


 

Sinje Kallikat

 

Sinje Kallikat.png  Kollegiatin seit März 2016

 

  Sprachkenntnisse

  - Englisch

  Forschungsschwerpunkte

  - Grundlagen Art. 6 GG

  - Grundrechtsdogmatik 

  - Rechtsvergleichung

   Kontakt: sinje.kallikat(at)student.hu-berlin.de

 


 

Mascha Hesse

 

MaschaHesse.pngKollegiatin seit September 2016

 

 Sprachkenntnisse:
- Englisch
- Dänisch

 

 

 

 


 Forschungsschwerpunkte:
- Europäisches Kollisionsrecht
- Europäisches Zivilverfahrensrecht
- Schiedsrecht
- Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
- Europäisches Verfassungsrecht, insbesondere Grundrechte-Charta und EMRK

Vita:
- Studium an der HU Berlin und der Universität Kopenhagen, gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes
- Mitarbeit und Promotion bei Professor Gralf-Peter Calliess, (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Wirtschaftsrecht, Rechtstheorie, Universität Bremen), Promotion ebenfalls gefördert durch die Studienstiftung

Kontakt: Mascha.Hesse(at)uni-bremen.de

 


 

Linda Schneider, LL.B.

 

Kollegiatin seit September 2016

 

Sprachkenntnisse
-    Englisch
-    Französisch
-    Spanisch

Forschungsschwerpunkte
-    Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht
-    Rechtsvergleichung

Kontakt: Linda.Schneider(at)rewi.hu-berlin.de

 

 

 


 

Hanna Buck

 

Hannah Buck.jpgKollegiatin seit Oktober 2016

 

Forschungsschwerpunkte

- Europäisches Recht

- Europäischer Menschenrechtsschutz

Vita

2009 Abitur in Hamburg; Studium der Rechtswissenschaft in Jena und Birmingham; Studentische Hilfskraft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 2016 Erste Juristische Prüfung; seit 2016 wiss. Mitarbeiterin und Doktorandin an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Kontakt: hanna.buck(at)rewi.hu-berlin.de

 


 
Philipp Pauschinger

 

PhilippPauschinger.jpgKollegiat seit März 2017

 

 Sprachkenntnisse
-    Englisch
-    Französisch

 Forschungsschwerpunkte
- europäisches und deutsches Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
-    Organhaftung
-    Rechtstheorie

Promotionsthema: Publizität von Pflichtverletzungen

Publikationen/Vorträge

Vita

Kontakt: philipp.pauschinger(at)rewi.hu-berlin.de

 


 
Elena Marie Kullak

 

Elena Kullak.pngKollegiatin seit März 2017

 

Sprachkenntnisse

- Englisch 

- Französisch

- Spanisch

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

- Europäisches Verfassungsrecht

- Internationaler und Europäischer Grund- und Menschenrechtsschutz

- Verfassungstheorie

 

Publikationen/Vorträge

„Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Konvention der Menschenrechte“, WHI-Paper 05/2014

 

Kontakt: elena.kullak(at)rewi.hu-berlin.de

 


 

Vanessa Kisseler

 

Vanessa Kisseler.jpeg Kollegiatin seit März 2017

 

Sprachkenntnisse

- Englisch

- Französisch

- Spanisch

 

Forschungsschwerpunkte

- Deutsches und Englisches Umweltstrafrecht

- Abfallstrafrecht

- Rechtsvergleichung

 

Kontakt: vanessa.kisseler(at)web.de

 


 
Alexander Mezari, LL.M.

 

Alexander Mezari.pngKollegiat seit März 2017

 

Sprachkenntnisse

- Englisch

- Griechisch

- Französisch

 

Promotionsthema: Die Strafbarkeit der Mitglieder des Aufsichtsrates

 

Forschungsschwerpunkte

- Deutsches und Europäisches Strafrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht

- Strafrechtliche Haftung von Organmitgliedern

- Rechtstheorie

 

Publikationen/Vorträge

Aktuelle Entwicklungen zur strafrechtlichen Haftung von Organmitgliedern in Deutschland, Griechische Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (ΕΕμπΔ, im Erscheinen 2017)

 

Vita: Studium in Athen gefördert durch die griechische staatliche Stipendienstiftung (IKY). Auszeichnung des Senats der Universität Athen als bester Absolvent der Juristischen Fakultät. Masterstudium an der HU-Berlin gefördert durch den DAAD. Auszeichnung der Bibliotheksgesellschaft als bester Absolvent des Masterstudienganges. Übergang in die Promotion im Rahmen eines Humboldt Research Track Stipendiums. Seit 2016 Promotion bei Prof. Dr. Martin Heger, gefördert durch die ONASSIS Foundation und den DAAD.

 

Kontakt: alexandros.mezari(at)gmail.com

 


 

Max Kolter

 

Kolter_Max.JPGKollegiat seit März 2017
 

Sprachkenntnisse

- Englisch
- Dänisch
 
Promotionsthema: Nachhaltige Verhaltenssteuerung durch nichtfinanzielle Publizitätspflichten

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

- Europäisches und deutsches Unternehmensrecht
- Corporate Social Responsibility
- Unternehmenspublizität
- Verhaltensökonomik

 

Vita

- Studium der Rechtswissenschaft an der Freien  Universität sowie der Humboldt-Universität zu Berlin (1. Staatsexamen) (2009-2015). Anschließend Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Copenhagen Business School sowie der Rechtswissenschaft an der Universität Kopenhagen (2011-2012). Seit August 2016 Doktorand bei Prof. Gregor Bachmann und seit April 2017: Elsa-Neumann-Stipendiat

- Berufliche Erfahrung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Gesellschaftsrecht/M&A bei Gleiss Lutz; studentische Hilfskraft bei Plener & Selenkewitsch RA; Werkstudent im Research bei Egon Zehnder

Kontakt: max(at)kolter-berlin.de

 


 

Dominik Rennert, LL.M.

Kollegiat seit März 2017

 

Sprachkenntnisse:

- Englisch

- Französisch

- Latinum

 

Forschungsschwerpunkte

- Verfassungsrecht, Verfassungstheorie, Verfassungsgeschichte, vergleichendes Verfassungsrecht (insb. Deutschland-USA)

- Völker und Europarecht

- Rechtstheorie & philosophie

 

Publikationen/Vorträge

Die verdrängte Werttheorie und ihre Historisierung, Der Staat 53 (2014), S. 3159.

 

Kontakt: dominik.rennert(at)rewi.hu-berlin.de

 


 

 

Vladimir Bogoeski

Photo_VBogoeski.jpgKollegiat seit September 2017

 

Sprachkenntnisse:

- Englisch

- Französisch

- Kroatisch (Serbisch/Bosnisch)

- Bulgarisch

- Mazedonisch

 

Forschungsschwerpunkte

- Europäisches Arbeitsrecht

- Konflikte zwischen Binnenmarktsfreihheiten und Grundrechten

- Das Europäische Sozialmodel

- Freihandel und transnationales Arbeitsrecht

- Der Einfluss vom Handel in Dienstleistungen auf das nationale und transnationale Arbeitsrecht

- Das Konzept von Gerechtigkeit (Fairness) im Recht des EU Binnenmarktes und in der Praxis des EuGHs

- Core-Periphery Ansätze und EU Recht (Der Einfluss der Ost-West Trennlinie auf die soziale Dimensiom der EU)

 

Arbeitstitel der Promotion: “Balancing market freedoms and worker’s rights in a more than ever diverse Union”

 

Kontakt: v.bogoeski(at)phd.hertie-school.org

 


 

 Jakob Gašperin, univ. dipl. prav., LL.M.

 

Jakob Gasperin BildKollegiat seit Oktober 2017

 

Sprachkenntnisse:

- Slowenisch

- Deutsch

- Englisch

- Französisch

- Kroatisch / Serbisch
 

Forschungsschwerpunkte:

- Völkerrecht und Europarecht

- Europäisches Verfassungsrecht

- Verfassungsrecht und Verfassungstheorie

- Rechtstheorie und Rechtsphilosphie
 

Promotionsthema: Constitutional Identity in the EU

 

Vita:

2007 – 2013 Rechtswissenschaft, Ljubljana und Utrecht

2013 – 2014 Rechtsanwaltskanzlei Miro Senica and Attorneys, Ljubljana

2014 – 2015 Europäisches Patentamt, München

2015 – 2016 Rechtsanwaltskanzlei Schönherr

2016 – 2017 Masterstudiengang, HU, Berlin

2017 – 2018 Promotionsstudium, HU, Berlin

 

Kontakt: jakob.gasperin(at)posteo.de

 


 
Mariamo Katharina Ilal, LL.M.

 

 

Mariamo Katharina IlalKollegiatin seit Februar 2018

 

Sprachkenntnisse:

- Englisch

- Französisch

- Russisch

 

Forschungsschwerpunkte:

- Verwaltungsprozessrecht

- EU-Prozessrecht

- Justizgrundrechte

- Procedural Justice

Vita:

- Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes

- Masterstudium an der Université Panthéon-Assas (Paris)

- Masterstudium am King’s College (London)

- seit Oktober 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl von Prof. Dr. Martin Eifert, LL.M.)

- Promotionsstudium gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Kontakt:

mariamo.ilal@rewi.hu-berlin.de

 


 
Malte Symann

 

Malte Symann BildKollegiat seit April 2018

 

Sprachkenntnisse:

- Deutsch

- Dänisch

- Englisch

- Französisch

- Spanisch
 

Forschungsschwerpunkte:

- Europarecht

- Rechtsvergleichung

- Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht

Vita:

2008 Abitur in München
2008-2014 Studium des deutschen und französischen Rechts an der Ludwig-Maximilians-Universität München (1. Staatsexamen) und der Université Panthéon-Assas (Paris II) (Licence und Maitrise en Droit) (gefördert durch die Hanns-Seidel-Stiftung und die Deutsch-Französische Hochschule)
2014-2017 Rechtsreferendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg mit Stationen in Brüssel und Washington D.C. (2. Staatsexamen)
seit 2017 Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht (Professor Dr. Matthias Ruffert) (gefördert durch die Stiftung der Deutschen Wirtschaft)
2018-2019 LL.M.-Studium an der New York University (gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst und die New York University)

 

Kontakt: malte.symann@rewi.hu-berlin.de

 


 

Merlin Gömann, LL.M. (Brügge)

 

Merlin Gömann BildKollegiat seit April 2018

 

Sprachkenntnisse:

- Englisch

- Französisch

- Italienisch

- Spanisch
 

 

 

 

 

Vita:

2009 – 2013: Studium der Rechtswissenschaften, Leibniz Universität Hannover
2014 – 2019: Wiss. Mitarbeit bei Prof. Dr. Wolfgang Wurmnest, LL.M., Augsburg
2014 – 2015: Masterstudium am College of Europe, Brügge
2015 – 2016: Wiss. Mitarbeit bei WSGR LLP, Brüssel
2016 – 2019: Promotionsstudium, Universität Augsburg / HU Berlin

Ausgewählte Publikationen:

- The New Territorial Scope of EU Data Protection Law: Deconstructing a Revolutionary Achievement, CMLRev 54 (2017), 567-590.
- Book review: Orla Lynskey, OUP 2015, "The Foundations of EU Data Protection Law", CMLRev 55 (2018), 304-306.
- Grenzüberschreitende (Online-)Datenverarbeitungen im Europäischen Binnenmarkt unter Geltung der DS-GVO, EuZW 2018, 680-686.

 

Mitarbeiterseite Merlin Gömanns

 

Kontakt: merlin.goemann(at)jura.uni-augsburg.de

 


 

Arvid Arntz

 

Kollegiat seit August 2018

 

Sprachkenntnisse: Englisch

 

Promotionsthema (Arbeitstitel): Privatrechtliche Regulierung von Online Plattformen

 

Kurzvita:

2009 Abitur in Berlin
2009-2014 Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 2014 Erstes Staatsexamen.
2014-2016 Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht Hamburg bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann
2015-2017 Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg mit Stationen am Bundesjustizministerium und der Katholischen Universität Lissabon, 2017 Zweites Staatsexamen
Seit 2018 Doktorand und Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Ökonomik der Humboldt-Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Gerhard Wagner, gefördert durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes.

 


Asif Salahuddin, LL.M. (Warwick)

 

Asif SalahuddinKollegiat seit Oktober 2018

 

Sprachkenntnisse:

- Englisch

- Bengali

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:

- Corporate Governance

- Financial Regulation

- Company Law

- Corporate Accountability

- Ineffectiveness in the Global Supply Chain Legal Framework

 

Promotionsthema: Transplants of Corporate Governance Regimes: From Anglo-American and EU Jurisdictions to Bangladesh and South Asian Economies

 

Veröffentlichungen Asif Salahuddins.

 

Kontakt: asifsalahuddin@live.com

 


Mareike Grundmann

 

Bild Mareike GrundmannKollegiatin seit April 2019

 

Sprachkenntnisse:

- Deutsch

- Englisch

- Französisch

- Italienisch

 

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:

- deutsches, französisches und europäisches Konzernrecht

- deutsches und französisches Insolvenzrecht

 

Vita:

- 2009 Abitur
- 2010-2015 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Université Paris II Panthéon-Assas, Erstes Staatsexamen 2015
- 2015-2017 Referendariat am kammergericht Berlin mit Station in der ständigen Vertretung bei den VN in New-York, Zweites Staatsexamen 2017
- seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl von Prof. Dr. Lars Klöhn, LL.M. (Harvard) für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht

 

Gefördert durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Kontakt: mareike.grundmann@rewi.hu-berlin.de

 


 

Philippe Klein

 

Kollegiat seit April 2019

 

Sprachkenntnisse:

- Deutsch

- Englisch

- Französisch

- Spanisch

 

Forschungsschwerpunkte:

- Deutsches, europäisches und internationales Zivilverfahrensrecht

- Rechtsvergleichung

 

Vita:

2008-2015 Studium der Rechtswissenschaften in München (1. Staatsexamen), Paris (Licence und Maîtrise en droit) sowie Santiago de Chile
2015-2017 Referendariat am Kammergericht mit Station u.a. in San José, Costa Rica
Seit 2018 Doktorand und Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Zivilrecht und Zivilprozessrecht der Universität Potsdam (Prof. Dr. Dorothea Assmann)
 

Kontakt: philippe.klein@uni-potsdam.de

 


 

Lukas Huthmann

 

HuthmannKollegiat seit April 2019

 

Sprachkenntnisse:

- Deutsch

- Englisch

- Italienisch

 

 

 

 

 

Forschungsinteressen:

- deutsches und europäisches Straf- bzw. Strafverfahrensrecht

- europäisches Verfassungsrecht

- Kriminologie

 

Vita:

- Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, Rom und Amsterdam (2012-2018)
- seit 2017 wissenschaftlicher Assistenz im DFG-finanzierten Forschungsprojekt “Strafkulturen auf dem Kontinent”
- 2018-2019 Übergang in die Promotion gefördert durch ein Humboldt-Research Track Stipendium
- seit 2019 Doktorand bei Prof. Dr. Martin Heger im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs “Dynamische Integrationsordnung”

 

Kontakt: huthmann@rewi.hu-berlin.de