Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - HELS - Humboldt European Law School

Offene Stellen

Beschäftigte/n im Sekretariat / Assistenz (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 8 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.08.2023; ggf. mit möglicher Verlängerung und Aufstockung)

 

 

Kennziffer
DR/149/19
Kategorie(n)
Assistenz
Anzahl der Stellen
1
Aufgabengebiet
  • Führung des Sekretariats der European Law School, insb. Erledigung allg. Sekretariats-, Verwaltungs-, Kommunikations- und Organisationsaufgaben sowie Schreiben von Texten z. T. in englischer Sprache und ggf. in einer weiteren Fremdsprache;
  • Verwaltung von Dritt- und Haushaltsmitteln;
  • Unterstützung des Veranstaltungsmanagements;
  • Vorbereitung von Personalangelegenheiten;
  • Ansprechpartner (w/m/d) für Mitarbeiter und Studierende.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen;
  • Grundkenntnisse im Haushaltsrecht;
  • Beherrschung der gängigen Office-Software sowie der modernen Kommunikations- u. Informationstechniken;
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache;
  • gute Kenntnisse der englischen sowie einer weiteren Fremdsprache (vorzugsweise Französisch, Italienisch, Griechisch, Spanisch oder Portugiesisch);
  • Organisationsgeschick, Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit;
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.
Wir bieten Ihnen:
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld;
  • Breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabengebiets;
  • Umfassende Einarbeitung und Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team;
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • Flexible, geregelte Arbeitszeiten;
  • Betriebliche Altersversorgung;
  • Einen Arbeitsplatz mitten in Berlin mit sehr guter ÖPNV-Anbindung.
Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer DR/149/19

mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Arbeitszeugnisse sind als zusammengefasstes PDF-Dokument (max. 5MB) per E-Mail an thibault.lelievre@rewi.hu-berlin.de zu richten oder an Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Dr. Yoan Vilain; Unter den Linden 6, 10099 Berlin. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerbungsfrist ist der:

30.09.19

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.