Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Deutsch

Aktuelles

Die European Law School feiert ihr 10-jähriges Bestehen und die Graduierung des Jahrgangs 2017

Mit einer Festveranstaltung in der Basilika des Bode-Museums feiert das European Law School Netzwerk am 8. Dezember 2017 sein 10-jähriges Bestehen. Im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier steht eine Festrede von Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert zu dem Grundsatzthema „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der parlamentarischen Demokratie in Europa“. An die Festrede von Herrn Prof. Lammert schließt sich die Graduierungszeremonie des European Law School-Jahrgangs 2017 an, die mit einer Laudatio des Präsidenten des European Law School Netzwerks, Herrn Prof. Dr. Dr. Stefan Grundmann, eingeleitet wird.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier und auch auf der Webseite der Humboldt Universität.

 

Vorstellung der Studienprogramme am EUI

Am Donnerstag, den 07. Dezember 2017 von 16 bis 18 Uhr in Raum E 25, UL 9 wird Professor Grundmann die Studienprogramme am EUI (European University Institute) in Florenz vorstellen.

Prof. Grundmann forscht am EUI und damit ist dies ist eine hervorragende Gelegenheit, Näheres über das EUI und die dort gebotenen Möglichkeiten aus erster Hand zu erfahren.

Das EUI ist in einer Villa in der Nähe von Florenz untergebracht und bietet zum einen die Möglichkeit zur Promotion in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Geschichte, Jura und Politik- und Sozialwissenschaften sowie zum anderen die Möglichkeit einen Master im Bereich des europäischen Rechts zu absolvieren. Das EUI hat sich auf das Europarecht spezialisiert und bietet Ihnen eine einmalige Internationalität und Spitzenforschung in den Sozial- und Geisteswissenschaften.

Aufgrund der Exklusivität und der Spezialisierung bietet das EUI optimale Forschungsbedingungen, insbesondere eine enge Betreuung der Promotion und intensiven Austausch zwischen Studierenden und Professoren. Sie können dort praxisbezogen forschen und dabei ein exklusives Netzwerk aufbauen. Darüber hinaus wird die Promotion sowie auch Forschungsaufenthalte im Ausland vom DAAD und dem EUI finanziert.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des EUI, auf der auch die Bewerbungsfristen zu finden sind: https://www.eui.eu

Beachten Sie, dass die Frist für eine Promotion oder einen Master bereits läuft und am 31. Januar 2018 endet.

Es lohnt sich dementsprechend in jedem Fall, sich hierzu nähere Informationen anzuhören!

 

Neue Ausgabe des Newsletters der HELS

Die November-Ausgabe des Newsletters gibt einen Überblick über die vergangenen Monate und die neuen Entwicklungen in der HELS. 

 

EU Referendum Statement des European Law School Netzwerks

"Brexit has, of course, struck the European Law School emotionally - as most of its members, friends and ourselves. The immediate impact on the programme over the next years will almost certainly be minimal if any. We nevertheless wish to express our sadness about the outcome. For the European Law School, Europe - the EU - stands in its core for a peaceful together, for more common understanding and full respect and encouragement also of diversity. After discussion of the issue during the next Steering Committee Meeting in August, a broader statement will be made."

(Prof. Dr. Dr. Stefan Grundmann, LL.M., President of the ELS Network)

King's College London keeps you updated here: http://www.kcl.ac.uk/study/international/eu-referendum.aspx