Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - European Law School (ELS)

ELS-Absolventin erhält DFH-Exzellenzpreis

Wir freuen uns ankündigen zu können, dass Frau Sophie-Charlotte Lemmer, ELS-Absolventin der Variante Berlin-Paris-London, am 28. Januar den Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) für das Jahr 2021 erhielt.

Hierzu gratulieren wir herzlich!

Der Exzellenzpreis der DFH zeichnet jedes Jahr "Absolvent:innen von DFH-geförderten Studiengängen [aus], die ihre fachliche und interkulturelle Exzellenz durch hervorragende Studienabschlüsse (Bachelor, Master usw.) oder durch besondere Verdienste unter Beweis gestellt haben."

 

Für Ihren LL.M. in London untersuchte Frau Lemmer in ihrer Abschlussarbeit

"Alexa, are you friends with my kid? Smart Speakers and Children's Privacy under the GDPR"

die Konformität zweier sehr beliebter sogenannter Smart Speaker (Amazon Alexa und Google Home) mit der Datenschutzgrundverordnung  im Hinblick auf die Datenschutzrechte von Kindern.

Sophie-Charlotte Lemmer absolviert zur Zeit ihr Rechtsreferendariat.